Das Blog rund um Gran Canaria.

Ja, zum Auswandern – Wohnungssuche steht an

Flattr this!

Hallo, hier ist wieder Paula. Die Anlaufschwierigkeiten halten mich nicht vom Auswandern ab. Wohnungssuche auf Gran Canaria nach meinen Wünschen.

Bauchgefühl entschied sich für das Auswandern nach Gran Canaria

Als ich den Schock verdaute horchte ich in mich hinein, ob ich die Auswanderung auch unter anderen Bedingungen durchführen möchte. Und es kam eine eindeutige Antwort: JA. Dieser Schritt steht nun an und ich freue mich auf mein Abenteuer. Abenteuer. Wie das klingt. Ich wollte als Kind immer Abenteuer erleben und nun stecke ich mitten drin. Mit zunehmender Herausforderung spüre ich, wie ich mich immer weiter aufrichte. Wie ein Held in einem Abenteuerfilm. Ohne Herausforderung, also Gegner, Konflikte, Probleme, würde ein Held doch gar nicht anfangen zu kämpfen. So ähnlich fühle ich mich auch. Als Heldin, die Aufgaben erledigen muss. Die erste Aufgabe lautet: Wohnungssuche.

Wohnungssuche auf Gran Canaria

Das Internet bietet alles an Informationen was ich mir nur wünschen kann. Natürlich auch zu Wohnungen auf Gran Canaria. Erstaunlicherweise gab es sofort Treffer mit Wohnungsangeboten, die auf deutsch angeboten wurden. Da ich meinen Spanischkenntnissen nicht wirklich viel zutraue, freue ich mich, dass ich deutsche Ansprechpartner habe. Es gibt reichliche Angebote. Ich sondiere den Markt und sehe, dass die Preise sehr günstig sind. Da für mich der Süden (Playa del Inglés und Maspalomas) und der Norden (Las Palmas) nicht in frage kommen, bleibt nur der Osten übrig. Also in die NÄhe von der Wohnung meines Bekannten. Die Ecke kenne ich auch schon und kann die Wohnungen den Gegenden zuordnen und damit einschätzen.

Große Auswahl an schönen Wohnungen zu günstigen Preisen

Erstaunlicherweise sind Wohnungen mit weniger als 80 qm kaum billiger. Und der qm-Preis liegt bei 3-5 Euro pro qm. Das nenne ich mal günstig, wenn ich bedenke, dass ich eine Wohnung auf einer beliebten Urlauberinsel suche. Bei der Größe sind meist 2 Schlafzimmer vorhanden, sodass auch gleich ein Gästezimmer vorhanden ist. Bei einigen Wohnungen gibt es für diesen Preis sogar eine Dachterrasse gratis dazu. Und was typisch für Spanien und auch die Kanarischen Inseln ist, die Wohnungen sind möbliert. Ich bekomme für dieses Geld eine große möblierte Wohnung.

Meine Wahl fällt auf zwei Wohnungen

Ich verglich alle Angebote und es blieben nach langem Hin und Her zwei übrig. Sie waren vom Preis-Leistungs-Verhältnis ideal. Hatten beide eine Dachterrasse, jeweils mit schönen Möbeln möbliert, Blick aufs Meer sowie ein schöner Schnitt. Erstaunlicherweise sind die Wohnungen alle sehr hell und geräumig. Das hatte ich anders in Erinnerung. Ich schrieb mitten in der Nacht eine Mail an den Ansprechpartner und ging beruhigt ins Bett. Das Vorhaben Auswandern hatte zwar einen Rückschlag erlitten, wurde aber nach Korrektur schnell wieder auf Kurs gebracht.

Gran Canaria ich komme! Ich kann es kaum abwarten! Hippelig warte ich auf den Anruf des Ansprechpartners, um einen Besichtigungstermin nach meiner Landung zu vereinbaren.

Eure,

Paula

Stichworte:

3 Gedanken zu “Ja, zum Auswandern – Wohnungssuche steht an

  1. Nicole

    Liebe Paula,

    wie ist das letzendlich ausgegangen? Warst Du glücklich mit der Wohnung? Ich habe damals meine Wohnung mit Hilfe eines Relocation Service gefunden. Ich war noch in Deutschland, da hat die Firma, die ich engagiert hatte, schon für mich zu suchen begonnen. Ich musste mich am Ende um nichts kümmern, keine Behördengänge, keine lästigen Besichtigungstermine. Mir wurden genau 3 Wohnungen vorgeschlagen, die genau das lieferten, was ich angefragt hatte.

    Am Ende viel mir persönlich so der Schritt viel leichter, auszuwandern, denn ich musste mich um nichts andere mehr kümmern. Das ist wirklich sehr zu empfehlen und erleichtert den Einstieg in ein neues Land enorm.

    Du kannst Dir ja mal ansehen, was so ein Service alles beinhaltet. Habe Dir mal ein Beispiel rausgesucht: https://www.sats-relocation.com/relocation/. Vielleicht möchtest Du soetwas ja für Deinen nächsten Umzug im Auge behalten.

    Viele liebe Grüße wünsche ich Dir von der Costa Blanca 🙂

    Viel Erfol weiterhin!
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.