Das Blog rund um Gran Canaria.

Pakete aus Deutschland mit den restlichen Sachen

Flattr this!

Hallo, hier ist wieder Paula. Zu meinem Glück in dieser tollen Wohnung in diesem tollen Land fehlen mir nur noch meine Sachen aus Deutschland, die ich mir mit Paketen zuschickte.

Versand meiner zehn Pakete veranlasst

Als ich wusste, dass ich die neue Wohnung bekomme, habe ich sofort bei paket.ag in Auftrag gegeben, dass meine zehn Pakete bei meinen Eltern abgeholt werden. Der Versand dauert mindestens sieben Werktage und kann sich je nach Zoll um weitere Tage oder Wochen verlängern. Der Auftrag verlief reibungslos und ich gab die korrigierte Adresse an, die ich von meiner Maklerin erhielt. So weit so gut. Als ich aber in meiner neuen Wohnung wohnte und dort über meinen Hauseingang eine 2 leuchten sah. Diese Angabe fehlte aber in meinem Vertrag. Ich hatte lediglich die Angabe über das Stockwerk und die Wohnungstürnummer. Aber das Portal fehlte. Der Postbote weiß jetzt also nur, dass ich in irgendeiner von diesen 8 Portalen in der zweiten Etage wohne. Mit anderen Worten ich bin hier unauffindbar!

Bei spanischen und kanarischen Klingelschildern steht etwas gar nichts oder aber Nummern und Buchstaben. Aber auf keinen Fall Namen.

Bei spanischen und kanarischen Klingelschildern steht etwas gar nichts oder aber Nummern und Buchstaben. Aber auf keinen Fall Namen.

Privatsphäre und Sicherheit geniesst hohe Priorität

In Spanien und auch hier auf den Kanarischen Inseln ist es so, dass auf den Klingelschildern und Briefkästen keine Namen standen. Es stehen lediglich die Nummern für die Portale, Stockwerke und Wohnungstürnummern. Manchmal wenn es nur links oder rechts gibt, steht auch nur ein i (izquierda = links) oder d (derecha = rechts). Aber nie der Name. So bewahren sich die Spanier ihre Anonymität und Privatsphäre. Es ist nicht so wie in Deutschland, dass am Klingelschild meist sogar erkannt werden kann, welches Fenster zu welchem Namen gehört. Hier ist alles diskreter, was den Nachteil hat, dass mich der Postbote nicht finden wird. Es sind also zehn große Pakete auf dem Weg zu mir mit einer falschen Adresse.

Verschiedene Maßnahmen sollten fehlende Angabe wettmachen

Direkt bei uns am Eingang gibt es ein Fitnessstudio, dort nannte ich mein Dilemma und bat, wenn der Postbote nachfragen sollte, ihm doch bitte die richtige Adresse zu nennen. Zudem schaute ich regelmäßig im Internet nach was der aktuelle Sendungsstatus besagt. Seit ein paar Tagen lagen die Pakete beim Zoll, aber es tat sich nichts weiter. Trotzdem war ich immer bis 14 Uhr in der Wohnung, um die Ankunft ja nicht zu verpassen. Das schöne an der Siesta ist, dass auch die Post nur bis 14 Uhr ausgeliefert wird. Danach ist auch bei denen Pause. So muss ich nicht, wie in Deutschland bis 19 oder 20 Uhr warten, wenn ich weiß, dass ich ein Paket erwarte. In Berlin kam der Postbote oft erst kurz nach 19 Uhr.

Auf spanischen oder kanarischen Briefkästen steht so gut wie nie ein Name, sondern entweder nichts oder aber Buchstaben und Zahlen. Zwecks Privatsphäre.

Auf spanischen oder kanarischen Briefkästen steht so gut wie nie ein Name, sondern entweder nichts oder aber Buchstaben und Zahlen. Zwecks Privatsphäre.

Pakte unzustellbar, Adresse unbekannt

Turnusmäßig schaute ich den Sendungsstatus im Internet nach und las: dass mich der Postbote nicht erreicht hat und der Empfänger unbekannt sei. Na Super. Genau das wollte ich vermeiden! Was macht die spanische Post mit Paketen, die sie nicht zustellen können? Nochmal kommen werden sie nicht. Also, was nun? Ich suchte die zu Arinaga gehörige Post und wollte hinfahren. Was aber unlogisch ist, denn sie werden kein zweites Mal kommen, wenn sie nicht wissen wohin. Aber dann nahm ich allen Mut zusammen, suchte mir über google translator die wichtigsten Begriffe raus und rief an.

Überraschend einfacher Umgang

Nachdem ich alles sagte, wurde jemand gerufen. Ich dachte schon, jetzt kommt der, der für die schlecht spanisch sprechenden Zuständig ist, aber nein. Ich wurde verstanden. Es war der Fahrer!!! Ich wiederholte meinen Text, der beim zweiten Mal auch flüssiger kam. Er fragte, ob ich heute ab 11 Uhr im Hause wäre und ich sagte zu. Darauf hin nannte ich noch mein Portal und wir verabschiedeten uns. Nun war ich gespannt. Zwei Stunden später standen 6 Umzugskartons in meinem Wohnzimmer. Also, das nenne ich mal einen kurzen Dienstweg! So umkompliziert! Ich war begeistert. Der Postbote meinte, dass es komisch sei, dass ich als Deutsche nach Spanien komme. Denn eigentlich sind es derzeit die Spanier, die nach Deutschland gehen.

Postbote sehr bemüht

Es waren die sechs kleineren Kartons angekommen. Die vier großen, die die maximalen Abmasse eines Paketes ausnutzten, waren noch beim Zoll. Der Postbote überreichte mir ein Schreiben vom Zoll. Er las ihn mir vor, weil ich an das Zollamt schreiben sollte. Manchmal las er den Text vor und sprach ihn dann langsamer nach, als würde ich es jetzt verstehen. Aber manchmal versuchte er mir den Text mit anderen Worten zu erklären und ich verstand recht viel. Sicherhaltshalber fragte ich noch google translator und konnte dann die Mail an den Zoll fertigstellen. Nun wartete ich nur noch auf die letzten vier Kartons, in denen so wichtige Sachen waren, wie Staubsauger. Hätte niemals gedacht, dass ich den mal so vermissen würde.

Neuanfang mit alten Sachen

Zwischenzeitlich überkam mich das Gefühl, dass es ohne diese ganzen Sachen viel schöner war. Denn ich sah meine kleine Wohnung plötzlich zugestellt mit vielen Dinge, die ich vermutlich gar nicht benötigen werde. Aber als ich dann Stück für Stück auspackte, es an seine Stelle legte, ich so wichtige Dinge wie eine Waage installierte und mit meinem Laptop verband, doch da fühlte ich mich ein bisschen wie Zuhause. Was es doch ausmacht, wenn die eigenen Sachen im Raum, in der Wohnung stehen. Sofort ist es ein Stück mehr das Eigene.

Eure,

Paula

Stichworte: ,

2 Gedanken zu “Pakete aus Deutschland mit den restlichen Sachen

  1. Thorben

    hallo paula
    kostet es eig. Zoll gebüren wenn man sich dinge aus deutschland schickt ?
    wieviel kostet das größte und schweste packet ?
    das mussten ca 60 euro sein , oder ?

    Lg und DANKE für den süßen blog.
    Thorben

    1. Paula Petersen Artikel Autor

      Hallo Thorben,

      tut mir leid, deine Nachricht ist untergegangen.

      Das grösste und schwerste Paket kostet mit DHL 43 Euro mit den Abmessungen eines Umzugskartons und bei Paket AG 33 Euro, wobei hier die Abmessungen 1,20 m x 0,60 m x 0,60 m betragen. Da kann schon ordentlich was mitgenommen werden.

      Ob es Zollgebühren kostet hängt davon ab, ob die verschickten Sachen gerade neu gekauft wurden und noch verpackt sind, oder ob es Gebrauchsgegenstände sind, die man sich selbst zuschickt. Im letzten Fall, nein.

      Sonnige Grüße,

      Paula 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.